Das Laborteam

Das Labor der Zahnarztpraxis Dr. med. dent Ivo Pfütz

Unser Gespür für die perfekte Lösung wird durch unser eigenes Dental-Labor unterstützt. Wir sind spezialisiert auf vollkeramischen, festsitzenden Zahnersatz. Die zahntechnischen Arbeiten werden grundsätzlich nur in unserem Labor oder in ortsnahen Fremdlaboren hergestellt. Die Herstellung zahntechnischer Arbeiten in sogenannten Billiglohnländern wird von uns abgelehnt und nicht durchgeführt.

Das hat für Sie nur Vorteile, denn alle Arbeiten erfolgen direkt vor Ort und zeitnah. Das Labor ist von der Planung bis zur Fertigstellung des Zahnersatzes in den Behandlungsprozess mit einbezogen. So erfolgt z.B. die individuelle Farbbestimmung von Zahnfarben und Zahnformen direkt vor Ort durch unsere Zahntechnikerinnen Frau Kramer und Frau Pfütz. Jeder Zahnersatz ist eine individuell für Sie eigens hergestellte Versorgung, deshalb ist es ganz wichtig, dass die ausführende Zahntechnikerin sie persönlich kennenlernt - um eine individuelle Farb- und Formbestimmung vornehmen zu können.

Ein Zahnersatz aus unserem Labor ist ein auf Sie abgestimmtes und von Hand gefertigtes Produkt aus Deutschland – Handmade in Braunfels.

Alexandra Kramer
Alexandra Kramer
Zahntechnikerin
Petra Pfütz
Petra Pfütz
Zahntechnikerin
Unser zahntechnisches Eigenlabor und CEREC
Bei dem Cerec-System von Sirona handelt es sich um eine computergestützte, zahntechnische Versorgungsmöglichkeit von Inlays, Kronen, Brücken, etc. Der Name Cerec leitet sich ab von CEramic RECconstrucion.

In unserer Praxisphilosophie steht die Individualität des einzelnen Menschen an oberster Stelle. Somit haben wir uns für das "Cerec MCXL in Lab"- System entschieden. Für die Herstellung der prothetischen Versorgung, wie z.B. Kronen oder Brücken, wird ein Abdruck im Mund des Patienten erstellt. Unsere Zahntechnikerinnen bestimmen individuell mit dem Patienten die jeweilige Zahnfarbe, den Farbverlauf und die persönliche Zahnform. Hiernach wird ein spezielles Gipsmodell hergestellt. Mit der Verwendung der CAD/CAM Technologie wird zunächst mittels eines Scanners der optische Abdruck dieses Gipsmodells erstellt. Gemäß dem CAD-Verfahren werden die gewonnenen Bilder nun am Monitor des Computers dargestellt und die zukünftige Restauration mittels einer speziellen Software konstruiert. Anschließend werden die Konstruktionsdaten im CAD-Verfahren an eine Schleifeinheit die ebenfalls über den Computer gesteuert wird gesendet und die Basis der Krone oder Bücke vollautomatisch hergestellt. Hiernach beginnt die manuelle Individualisierung dieser prothetischen Versorgung durch eine unserer beiden Zahntechnikerinnen bezüglich der am Patienten ermittelten Zahnfarbe, Zahnform und Zahnästhetik. "Computer-Hightech trifft manuelles Zahntechniker-know-how."

 

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Ivo Pfütz
Am Kurpark 8 _ 35619 Braunfels
Tel.: 0 64 42 - 44 43 _ Fax: 0 64 42 - 44 53
Do: 8 - 12 Uhr / 14 - 18 Uhr
Fr:  8 - 12 Uhr /